Vorbericht: BSC Surheim II - SC Inzell II

SC Inzell II hofft auf den ersten Saisonsieg

+
Vorbericht: BSC Surheim II - SC Inzell II

Will die Zweitvertretung von SC Inzell den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss bei der Reserve von Surheim gewonnen werden. Die zweite Saisonniederlage kassierte der BSC II am letzten Spieltag gegen den SV Leobendorf. Der letzte Auftritt von SC Inzell II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:3-Niederlage gegen den TSV Waging am See II.

Die Offensive des BSC Surheim II strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die Heimmannschaft bis jetzt erst vier Treffer erzielte.

Mit elf Gegentreffern hat SC Inzell II schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur zwei Tore. Das heißt, der Gast musste durchschnittlich 3,67 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Einen klassischen Fehlstart legte SC Inzell II hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Surheim II belegt mit drei Punkten den zehnten Rang, während SC Inzell II mit drei Zählern weniger auf Platz 13 rangiert. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare