+++ Eilmeldung +++

Patientin war zuvor nach China gereist

Verdacht auf Coronavirus in Deutschland: Frau auf Isolierstation eingewiesen - Untersuchungen laufen

Verdacht auf Coronavirus in Deutschland: Frau auf Isolierstation eingewiesen - Untersuchungen laufen

BSC Surheim II - TSV Petting (1:6)

Sieben Partien ohne Sieg: Surheim II setzt Negativtrend fort

+
BSC Surheim II - TSV Petting (1:6)

Die Zweitvertretung der BSC kam gegen Petting mit 1:6 unter die Räder.

Der BSC Surheim II stellt die anfälligste Defensive der A-Klasse 6 und hat bereits 27 Gegentreffer kassiert. Die Heimmannschaft hat bisher alle vier Punkte zuhause geholt. Im Angriff von Surheim II herrscht Flaute. Erst siebenmal brachte der BSC II den Ball im gegnerischen Tor unter. Der BSC Surheim II musste sich nun schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Surheim II insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die sportliche Misere – in den letzten sieben Spielen gelang dem BSC II kein einziger Sieg – hat ein Abstürzen im Tableau zur Folge. Aktuell liegt der BSC Surheim II nur auf Rang 13.

Der TSV Petting bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und vier Pleiten. Die Gäste setzten sich mit diesem Sieg von Surheim II ab und belegen nun mit zehn Punkten den neunten Rang, während der BSC II weiterhin vier Zähler auf dem Konto hat und den 13. Tabellenplatz einnimmt. Am 05.10.2019 empfängt der BSC Surheim II in der nächsten Partie die Reserve der SV Kirchanschöring. Das nächste Mal ist Petting am 06.10.2019 gefordert, wenn FC Ramsau zu Gast ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare