BSC Surheim II - TSV Tengling (2:4)

Surheim II hat Luft nach oben

+
BSC Surheim II - TSV Tengling (2:4)

Mit einem 4:2-Erfolg im Gepäck ging es für den TSV Tengling vom Auswärtsmatch bei der Reserve des BSC Surheim in Richtung Heimat. Die Beobachter waren sich einig, dass Surheim II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Das Hinspiel war mit 2:0 zugunsten von Tengling ausgegangen.

46 Gegentreffer hat der BSC II mittlerweile hinnehmen müssen – so viel wie keine andere Mannschaft in der A-Klasse 6. Die Gastgeber belegen mit sieben Punkten den Abstiegsrelegationsplatz. Der BSC Surheim II musste sich nun schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Surheim II insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der BSC II nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Der TSV Tengling holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Trotz des Sieges bleiben die Gäste auf Platz sechs. Sieben Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat Tengling derzeit auf dem Konto.

Nächster Prüfstein für den BSC Surheim II ist auf gegnerischer Anlage die Zweitvertretung des TSV Waging am See (Samstag, 14:30 Uhr). Der TSV Tengling misst sich am gleichen Tag mit SV Taching am See.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare