Vorbericht: BSC Surheim II - SC Weißbach Alpenstraße

Kellerduell am Samstag

+
Vorbericht: BSC Surheim II - SC Weißbach Alpenstraße

Gegen die Reserve des BSC Surheim soll dem SC Weißbach Alpenstraße das gelingen, was dem Gast in den letzten sieben Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Der BSC Surheim II zog gegen den SV Leobendorf am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Der SC Weißbach Alpenstraße kam zuletzt gegen SC Inzell II zu einem 0:0-Unentschieden.

Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des BSC Surheim II derzeit nicht. 17:32 – das Torverhältnis des Gastgebers spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Heimbilanz von Surheim II ist ausbaufähig. Aus sechs Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Die letzten Auftritte des BSC II waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Die Surheimer Zweite verbuchte insgesamt vier Siege, ein Remis und acht Niederlagen.

Der SC Weißbach Alpenstraße nimmt mit neun Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Sportclub von der Alpenstraße auswärts nur vier Zähler. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der SC Weißbach kann einfach nicht gewinnen. Zu den zwei Siegen und drei Unentschieden gesellen sich bei Weißbach neun Pleiten.

Der BSC Surheim II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare