TSV Tengling - SV Kirchanschöring II (1:3)

Anschöring II gut in Form

+
TSV Tengling - SV Kirchanschöring II (1:3)

Am Freitag verbuchte die Reserve der SV Kirchanschöring einen 3:1-Erfolg gegen den TSV Tengling.

Bei Tengling präsentierte sich die Abwehr angesichts 13 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (12). Trotz der Niederlage belegt der Gastgeber weiterhin den fünften Tabellenplatz. Drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat der TSV Tengling derzeit auf dem Konto.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Anschöring II im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. An der Abwehr der Gäste ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst sieben Gegentreffer musste der SVK II bislang hinnehmen. Mit dem Sieg knüpfte Anschöring II an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der SV Kirchanschöring II vier Siege und zwei Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte. Der SVK II ist seit vier Spielen unbezwungen. Nächster Prüfstein für Tengling ist auf gegnerischer Anlage die DJK Weildorf (Sonntag, 14:00 Uhr). Tags zuvor misst sich der SV Kirchanschöring II mit der Zweitvertretung der TSV Waging am See.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare