Vorbericht: DJK Weildorf - BSC Surheim II

BSC Surheim II auf Talfahrt

+
Vorbericht: DJK Weildorf - BSC Surheim II

Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr trifft die DJK Weildorf auf die Zweitvertretung des BSC Surheim. Letzte Woche gewann Weildorf gegen SC Inzell II mit 2:0. Damit liegt die DJK Weildorf mit 16 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zuletzt musste sich Surheim II dagegen geschlagen geben, als man gegen den WSC Bayerisch Gmain die vierte Saisonniederlage kassierte.

Zwei Niederlagen trüben die Bilanz von Weildorf mit ansonsten fünf Siegen und einem Remis. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für das Heimteam wie am Schnürchen (3-1-0).


Vom Glück verfolgt war der BSC II in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Auf den Gast passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste die Surheimer Zweite bereits 19 Gegentreffer hinnehmen. Im Tableau ist für den BSC Surheim II mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Die Surheimer Reserve holte auswärts bisher nur drei Zähler.

Die Offensive der DJK Weildorf kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert das Fußballteam aus Weildorf im Schnitt. Surheim II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Weildorf bedeutend besser als die des BSC II.




Kommentare