SC Weißbach Alpenstraße - SC Inzell II (3:1)

Weißbach gut in Form

+
SC Weißbach Alpenstraße - SC Inzell II (3:1)

In der Auswärtspartie gegen den SC Weißbach Alpenstraße ging die Zweitvertretung von SC Inzell erfolglos mit 1:3 vom Platz. Die Beobachter waren sich einig, dass SC Inzell II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Das Hinspiel war mit einem 3:1-Erfolg für Weißbach geendet.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die Heimmannschaft in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Der SCW verbuchte insgesamt sechs Siege, vier Remis und vier Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für den SC Weißbach Alpenstraße, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Mit 40 Gegentreffern hat SC Inzell II schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur zehn Tore. Das heißt, die Gäste mussten durchschnittlich 3,33 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. SC Inzell II holte auswärts bisher nur einen Zähler. SC Inzell II nimmt mit vier Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. Mit nun schon zehn Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten von SC Inzell II alles andere als positiv. Die Misere von SC Inzell II hält an. Insgesamt kassierte SC Inzell II nun schon sechs Niederlagen am Stück.

Als Nächstes steht für Weißbach eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (14:00 Uhr) geht es gegen den WSC Bayerisch Gmain. SC Inzell II empfängt – ebenfalls am Samstag – FC Ramsau.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare