Vorbericht: SC Weißbach Alpenstraße - SC Inzell II

Gelingt SC Inzell II der Coup?

+
Vorbericht: SC Weißbach Alpenstraße - SC Inzell II

Die Reserve von SC Inzell konnte in den letzten fünf Spielen nicht punkten. Mit dem SCW wartet am Samstag auch noch ein starker Gegner. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der SC Weißbach Alpenstraße kürzlich gegen SV Taching am See zufriedengeben. Zuletzt musste sich SC Inzell II geschlagen geben, als man gegen die DJK Weildorf die neunte Saisonniederlage kassierte. Das Hinspiel entschied Weißbach für sich und feierte einen 3:1-Sieg.

Mehr als Platz sechs ist für die Gastgeber gerade nicht drin. Der SCW wartet mit einer Bilanz von insgesamt fünf Erfolgen, vier Unentschieden sowie vier Pleiten auf.

Mit 37 Gegentreffern hat SC Inzell II schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur neun Tore. Das heißt, die Gäste mussten durchschnittlich 3,36 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Auf fremden Plätzen läuft es für SC Inzell II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Mit lediglich vier Zählern aus elf Partien steht SC Inzell II auf dem Abstiegsrelegationsrang.

Die letzten fünf Spiele alle verloren: SC Inzell II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SC Weißbach Alpenstraße gelingt, ist zu bezweifeln, gewann Weißbach immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Der SCW geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor SC Inzell II.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare