"Verstehen Sie Spaß" in der A-Klasse

Guido Cantz legt Fußballer des SC Weißbach rein

+
Guido Cantz - Verstehen Sie Spaß

Schneizlreuth - Ganz schön frech, was Kicker Florian Marchl da ins Rollen gebracht hat. Er sorgte dafür, dass eines Abends Moderator Guido Cantz samt ganzem Produktionsteam von "Verstehen Sie Spaß" die Weißbacher Fußballer so richtig auf die Schippe nahm.

Wie heimatzeitung.de berichtet, wurden die 25 Weißbacher Fußballer, die eigentlich ein abendliches Training erwartet hatten, mit einem ungewöhnlichen Szenario konfrontiert. Trainer Andreas Rieder sei entlassen, derneue Mann an der Linie heiße Horst Stegemann und sei ein Privatier aus Bad Reichenhall.

Neuer Trainer, neuer Kapitän - nur hochdeutsch

Von nun an sollte sich einiges ändern. Der neue Coach brachte einen neuen Kapitän mit, einen Griechen, der die Mannschaftskasse verwalten soll und mit dem neuen Trainer durfte man nur hochdeutsch reden.

Der "richtige" Trainer verfolgte das Spektakel aus dem Vereinsheim. Er sah, wie Guido Cantz mit Schnauzbart die Fußballer mit Kürbissen Einwürfe üben oder mit Strohballen sprinten ließ.

Zwölf versteckte Kameras auf dem Sportgelände

Irgendwann war freilich Schluss mit dem Spaß. Am Ende holt Stegemann alle Akteure zusammen und schlug eine teambildende Maßnahme vor: "Eine gemeinsame Fahrt nach München zu ‘Verstehen Sie Spaß’."

Cantz freut sich nun schon auf die ganze Truppe, die am kommenden Samstag zur Live-Sendung in die Bavaria Studios in München eingeladen ist (20:15 Uhr, ARD).

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare