Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: BSC Surheim II - SV Neukirchen am Teisenberg

SV Neukirchen am Teisenberg hofft auf den ersten Saisonsieg

A-Klasse 6
+
Vorbericht: BSC Surheim II - SV Neukirchen am Teisenberg

Will SV Neukirchen am Teisenberg den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss bei der Reserve des BSC Surheim gewonnen werden. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Surheim II ernüchternd. Gegen den WSC Bayerisch Gmain kassierte man eine 0:5-Niederlage. Am vergangenen Samstag ging SV Neukirchen am Teisenberg leer aus – 1:10 gegen den SV Kirchanschöring II.

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des BSC II ist deutlich zu hoch. Elf Gegentreffer – kein Team der A-Klasse 6 fing sich bislang mehr Tore ein. In dieser Saison sammelte die Heimmannschaft bisher einen Sieg und kassierte zwei Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich die Surheimer Reserve zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Defensive von SV Neukirchen am Teisenberg muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits neunmal war dies der Fall. Einen klassischen Fehlstart legte der Gast hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche. Der Tabellenletzte entschied kein einziges der letzten sieben Spiele für sich.

Wenn der BSC Surheim II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der Zweite der Surheimer (11). Aber auch bei SV Neukirchen am Teisenberg ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (9). In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare