DJK Weildorf - SC Weißbach Alpenstraße (7:0)

Weildorf mit Kantersieg zum Saisonabschluss

A-Klasse 6
+
DJK Weildorf - SC Weißbach Alpenstraße (7:0)

Die DJK Weildorf spielte sich zum Saisonabschluss in einen wahren Rausch und schoss den SC Weißbach Alpenstraße mit 7:0 ab. Weildorf ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Im Hinspiel war Weißbach bei der deutlichen 0:4-Pleite unter die Räder gekommen.

Letztlich feierte die DJK Weildorf gegen den Sportclub von der Alpenstraße nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 7:0-Heimsieg.

Nach dem letzten Spiel der Saison kann Weildorf die Sektkorken knallen lassen und den Meistertitel der A-Klasse 6 feiern. Auch im letzten Spiel stellte der Angriff des Fußballteam aus Weildorf noch einmal seine Qualitäten unter Beweis und hob damit die Anzahl der geschossenen Tore auf 75 an. Liga-Bestwert! Die Gastgeber weisen mit 15 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. In den letzten fünf Partien rief der Tabellenprimus konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Am Ende der Saison steht der SCW im sicheren Mittelfeld auf Platz sechs. Im gesamten Saisonverlauf holte der SC Weißbach acht Siege und vier Remis und musste nur sieben Niederlagen hinnehmen. Die Situation beim Weißbacher Sportclub bleibt angespannt. Gegen die DJK Weildorf kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Am kommenden Samstag trifft Weildorf auf FC Ramsau, der SC Weißbach Alpenstraße spielt am selben Tag gegen den SV Leobendorf.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare