Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ESV Freilassing II - SC Weißbach Alpenstraße (2:0)

Freilassing II macht Boden gut

A-Klasse 6
+
ESV Freilassing II - SC Weißbach Alpenstraße (2:0)

Bei der Zweitvertretung des ESV Freilassing gab es für den SC Weißbach Alpenstraße nichts zu holen. Der Sportclub von der Alpenstraße verlor das Spiel mit 0:2.

Nach der Beendigung des Spiels durch den Unparteiischen feierte Freilassing II einen dreifachen Punktgewinn gegen Weißbach.

Beim ESV II präsentierte sich die Abwehr angesichts 17 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (18). Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die Zweite der Freilassinger im Klassement nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Drei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Reserve der Freilassinger bei. Die Zweite der Eisenbahner ist seit drei Spielen unbezwungen.

19 Tore kassierte der SCW bereits im Laufe dieser Spielzeit – so viel wie keine andere Mannschaft in der A-Klasse 6. Der SC Weißbach befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Sturm des Weißbacher Sportclub stimmt es ganz und gar nicht: Fünf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der SCW nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Der ESV Freilassing II tritt kommenden Sonntag, um 14:00 Uhr, beim SV Leobendorf an. Bereits einen Tag vorher reist der SC Weißbach Alpenstraße zum WSC Bayerisch Gmain. Anpfiff ist ebenfalls um 14:00 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare