Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Ramsau - TSV Siegsdorf II (1:0)

Siegsdorf II bleibt weiterhin sieglos

A-Klasse 6
+
FC Ramsau - TSV Siegsdorf II (1:0)

FC Ramsau trug gegen die Zweitvertretung des TSV Siegsdorf einen knappen 1:0-Erfolg davon. Luft nach oben hatte FC Ramsau dabei jedoch schon noch.

Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Heimteam und Siegsdorf II aus.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich FC Ramsau in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von FC Ramsau. Insgesamt erst siebenmal gelang es dem Gegner, FC Ramsau zu überlisten. Nur einmal gab sich FC Ramsau bisher geschlagen. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der FC Ramsau ungeschlagen ist.

Der TSV Siegsdorf II besetzt mit einem Punkt einen direkten Abstiegsplatz. Der Zweite des TSV Siegsdorf muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der A-Klasse 6 markierte weniger Treffer als der Gast. Die Misere der Reserve des TSV Siegsdorf hält an. Insgesamt kassierte Siegsdorf II nun schon acht Niederlagen am Stück.

Für FC Ramsau geht es schon am Samstag bei der Reserve des ESV Freilassing weiter. Der TSV Siegsdorf II gibt am Samstag seine Visitenkarte bei der SG Schönau II ab.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare