SC Weißbach Alpenstraße - SV Kirchanschöring II (0:3)

13 Partien ohne Niederlage: Anschöring II setzt Erfolgsserie fort

A-Klasse 6
+
SC Weißbach Alpenstraße - SV Kirchanschöring II (0:3)

Der SC Weißbach Alpenstraße steckte gegen die Reserve des SV Kirchanschöring eine deutliche 0:3-Niederlage ein. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften in Sachen Punkteausbeute nichts getan und je einen Zähler geholt. Das Resultat hatte 2:2 gelautet.

Die 0:3-Heimniederlage von Weißbach war Realität, als der Unparteiische die Partie letztendlich abpfiff.

Der Sportclub von der Alpenstraße rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem vierten Tabellenplatz. Damit dürfte die Heimmannschaft in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Der SC Weißbach steht mit insgesamt acht Siegen, vier Remis und sechs Niederlagen zum Saisonabschluss recht gut da. Neun Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz des Weißbacher Sportclub der nun abgeschlossenen Saison.

Der Zu-null-Sieg lässt Anschöring II passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. Dass die Offensive von Kirchanschöring II zu den besten der Liga gehört, zeigte man auch im letzten Spiel. Damit kommt der Gast auf insgesamt 43 Treffer. Im gesamten Saisonverlauf holte die Zweite der Gelb-Schwarzen Trikots elf Siege und vier Remis und musste nur eine Niederlage hinnehmen. Die letzten Resultate der Reserve des Sportvereins aus Kirchanschöring konnten sich sehen lassen – 13 Punkte aus fünf Partien.

Am kommenden Sonntag trifft der SCW auf die DJK Weildorf, der SVK II spielt tags zuvor gegen FC Ramsau.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare