Vorbericht: SV Kirchanschöring II - FC Ramsau

Anschöring II weiter auf der Erfolgsspur?

A-Klasse 6
+
Vorbericht: SV Kirchanschöring II - FC Ramsau

Am Samstag bekommt es FC Ramsau mit der Zweitvertretung des SVK zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Am Samstag wies der SV Kirchanschöring II den SC Weißbach Alpenstraße mit 3:0 in die Schranken. FC Ramsau siegte im letzten Spiel und hat nun 27 Punkte auf dem Konto. Nachdem das Hinspiel mit 0:0 ohne Treffer über die Bühne ging, soll das Rückspiel ereignisreicher werden.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-3-0) dürfte Anschöring II selbstbewusst antreten. Nach 16 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für Kirchanschöring II 37 Zähler zu Buche. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden der Zweite der Gelb-Schwarzen Trikots ist die funktionierende Defensive, die erst 15 Gegentreffer hinnehmen musste. Die Reserve des Sportvereins aus Kirchanschöring tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Fünf Niederlagen trüben die Bilanz von FC Ramsau mit ansonsten acht Siegen und drei Remis. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gast dar.

Die Offensive des SVK II kommt torhungrig daher. Über 2,69 Treffer pro Match markiert die Reserve der Gelb-Schwarzen Trikots im Schnitt.

FC Ramsau steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SV Kirchanschöring II bedeutend besser als die von FC Ramsau.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare