Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Leobendorf - SV Saaldorf II (3:3)

Tore ohne Unterlass – gleichwohl nur Unentschieden

A-Klasse 6
+
SV Leobendorf - SV Saaldorf II (3:3)

Der SV Leobendorf und die Zweitvertretung des SV Saaldorf lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 3:3 endete.

Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich Leobendorf und Saaldorf II mit einem Unentschieden.

Ein Punkt reichte dem SVL, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun vier Punkten steht der Sportverein Leobendorf auf Platz eins.

Das Remis brachte den SVS II in der Tabelle voran. Die Zweite der Saaldorfer liegt nun auf Rang zwei.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

Der SV Leobendorf stellt sich am Mittwoch (18:30 Uhr) beim TSV 1921 Fridolfing vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt der SV Saaldorf II SV Taching am See.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare