1. rosenheim24-de
  2. Sport
  3. Beinschuss
  4. A-Klasse 6

Neun Partien ohne Sieg: SV Taching am See setzt Negativtrend fort

Erstellt:

Kommentare

A-Klasse 6
SV Taching am See - SV Saaldorf II (2:3) © re

Im Spiel von SV Taching am See gegen die Reserve des SV Saaldorf gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten der Zweite der Saaldorfer. Die Ausgangslage sprach für Saaldorf II, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Die Saaldorfer Zweite hatte SV Taching am See im Hinspiel klar dominiert und am Ende deutlich mit 6:1 gesiegt.

In den 90 Minuten war der SVS II im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als SV Taching am See und fuhr somit einen 3:2-Sieg ein.

SV Taching am See muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft nimmt mit sechs Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. Die Defensive von SV Taching am See muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 44-mal war dies der Fall. SV Taching am See musste sich nun schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da SV Taching am See insgesamt auch nur einen Sieg und drei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. SV Taching am See taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Der SV Saaldorf II holte auswärts bisher nur neun Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die Zweite des SVS in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Sechs Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat die Zweite aus Saaldorf derzeit auf dem Konto.

SV Taching am See hat am Samstag Heimrecht und begrüßt DJK Kammer. Saaldorf II verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 20.03.2022 beim TSV Petting wieder gefordert.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Auch interessant

Kommentare