Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Taching am See - SV Saaldorf II

Krisenteam SV Taching am See benötigt Punkte

A-Klasse 6
+
Vorbericht: SV Taching am See - SV Saaldorf II

In den letzten acht Spielen sprang für SV Taching am See nicht ein Sieg heraus. Gegen die Zweitvertretung des SV Saaldorf soll sich das ändern. SV Taching am See musste sich am letzten Spieltag gegen FC Ramsau mit 0:3 geschlagen geben. Jüngst brachte der SV Leobendorf Saaldorf II die siebte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Im Hinspiel hatte der SVS II einen 6:

1-Kantersieg davongetragen.

SV Taching am See muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Daheim hat SV Taching am See die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit lediglich sechs Zählern aus 14 Partien steht das Heimteam auf dem Abstiegsrelegationsrang. Im Angriff von SV Taching am See herrscht Flaute. Erst 13-mal brachte SV Taching am See den Ball im gegnerischen Tor unter. Ein Sieg, drei Unentschieden und zehn Niederlagen stehen bis dato für SV Taching am See zu Buche. Siege waren zuletzt rar gesät bei SV Taching am See. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon acht Spiele zurück.

Auf fremdem Terrain reklamierte der SV Saaldorf II erst sechs Zähler für sich. Die Zweite der Saaldorfer steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Saaldorfer Zweite schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 41 Gegentore verdauen musste. Der letzte Dreier liegt für die Zweite des SVS bereits drei Spiele zurück.

SV Taching am See ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Saaldorf II, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.