Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - SV Kirchanschöring II

Reitet Anschöring II weiter die Erfolgswelle?

A-Klasse 6
+
Vorbericht: TSV 1921 Fridolfing - SV Kirchanschöring II

Die Reserve von Anschöring will die Erfolgsserie von fünf Siegen beim TSV 1921 Fridolfing ausbauen. Fridolfing tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SC Weißbach Alpenstraße zuletzt mit 4:2 besiegt. Letzte Woche gewann der SV Kirchanschöring II gegen den SV Saaldorf II mit 10:1. Somit nimmt der SVK II mit 15 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den Ligaprimus zu stoppen. Von den sechs absolvierten Spielen hat der TSV 1921 Fridolfing alle für sich entschieden.

Nur einmal gab sich der SV Kirchanschöring II bisher geschlagen.

Über fünf Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt die Zweite der Gelb-Schwarzen Trikots vor. Fridolfing muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Anschöring II zu stoppen. Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-0) dürfte der TSV 1921 selbstbewusst antreten. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Nach dem SVK II stellt der TSV 1921 Fridolfing mit 23 Toren die zweitbeste Offensive der Liga. Den SV Kirchanschöring II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Fridolfing oder Anschöring II? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare