Anlässlich des Heimatbesuches von Pfarrer Josef Aicher

TSV Petting spendet Trikots für eine Fußballmannschaft im Kongo

Die Fußballer des TSV Petting übergaben wieder Pfarrer Josef Aicher anlässlich seines Heimatbesuches die alten Trikots der Herrenmannschaften.
+
Die Fußballer des TSV Petting übergaben wieder Pfarrer Josef Aicher anlässlich seines Heimatbesuches die alten Trikots der Herrenmannschaften.

Petting - Eine schöne Geste der Fußballer des TSV Petting. Der A-Klassist übergab seine alten Trikotsätze Pfarrer Josef Aicher, der diese an eine Fußballmannschaft in der Demokratischen Republik Kongo spendet.

Die Fußballer des TSV Petting übergaben wieder Pfarrer Josef Aicher anlässlich seines Heimatbesuches die alten Trikots der Herrenmannschaften.

Die Schenkung der alten Trikots an Pfarrer Aicher ist in Petting schon fast Tradition

Der Missionar aus Petting wirkt seit über 40 Jahre in Yalloya in der Demokratischen Republik Kongo. Gerade für sein Projekt des Regenwaldschutzes in dem zentralafrikanischen Land, seien die Trikotsätze ein kleiner Beitrag um die fußballbegeisternde Bevölkerung für diesen Schutz zu überzeugen! Zusammen mit einer kongolesischen Organisation, der Bevölkerung vor Ort und der Deutschen Entwicklungshilfe möchte Pfarrer Aicher eine halbe Millionen Hektar Regenwald vor der Abholzung bewahren!

Eine Mannschaft in der Demokratischen Republik Kongo freut sich über den Trikotsatz des TSV Petting.

Die Schenkung der alten Trikots an Pfarrer Aicher ist in Petting schon fast Tradition. So freuen sich nicht nur die TSV-Fußballer, wenn Sie neue Kleidung gesponsert bekommen. Auch für eine Mannschaft im entfernten Kongo ist dann wieder ein Satz Trikots übrig. Die Pettinger-Fußballer wünschen Pfarrer Aicher weiterhin Gesundheit und Kraft, dass er sein unermüdliches Engagement weiterhin so fortsetzen kann!

Pressemitteilung TSV Petting

Kommentare