TSV Petting - SV Saaldorf II (2:0)

Petting hält die Null fest

A-Klasse 6
+
TSV Petting - SV Saaldorf II (2:0)

Der TSV Petting gewann mit 2:0 gegen die Reserve des SV Saaldorf und verabschiedete sich mit einem Sieg in die Saisonpause. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Petting die Nase vorn. Das Hinspiel wurde von den beiden Kontrahenten gleichwertig geführt, hatte aber mit dem Turn- und Sportverein Petting beim 3:2 einen knappen Sieger gefunden.

Am Schluss fuhr der TSV Petting gegen Saaldorf II auf eigenem Platz einen 2:0-Sieg ein.

Petting befindet sich mit 25 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Zum Saisonabschluss weist der Turnsportverein aus Petting lediglich acht Siege vor, denen ein Remis und acht Niederlagen gegenüberstehen. Neun Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz der Heimmannschaft der nun abgeschlossenen Saison.

Der SVS II holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Nach allen 18 Spielen findet sich die Zweite der Saaldorfer in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der A-Klasse 6 vorbereiten.

Am Samstag, den 03.10.2020 (16:00 Uhr) reist der TSV Petting zur Zweitvertretung des TSV 1895 Teisendorf, einen Tag später (13:00 Uhr) begrüßt der SV Saaldorf II den TSV Tengling vor heimischer Kulisse.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare