Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Siegsdorf II - SV Leobendorf

Knifflige Aufgabe für Siegsdorf II

A-Klasse 6
+
Vorbericht: TSV Siegsdorf II - SV Leobendorf

Die Zweitvertretung von Siegsdorf konnte in den letzten sechs Spielen nicht punkten. Mit dem SVL kommt am Samstag auch noch ein starker Gegner. Der TSV Siegsdorf II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit dem SC Weißbach Alpenstraße hervor. Der SV Leobendorf siegte im letzten Spiel gegen DJK Kammer mit 3:0 und besetzt mit 17 Punkten den ersten Tabellenplatz.

Derzeit belegt Siegsdorf II den ersten Abstiegsplatz. Der Zweite des TSV Siegsdorf muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der A-Klasse 6 markierte weniger Treffer als die Gastgeber.

Der Defensivverbund von Leobendorf ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst fünf kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Leobendorf weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von fünf Erfolgen, zwei Punkteteilungen und keiner einzigen Niederlage vor.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Sportverein aus Leobendorf vor. Der TSV Siegsdorf II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SVL zu stoppen. Beim SV Leobendorf sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der Leobendorfer Sportverein das Feld als Sieger, während Siegsdorf II in dieser Zeit sieglos blieb.

Keine leichte Aufgabe für den TSV Siegsdorf II. Leobendorf hat 16 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für Siegsdorf II aber endlich der erste Saisonsieg her!

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare