Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

WSC Bayerisch Gmain - SV Leobendorf (4:1)

Bayerisch Gmain obenauf im Topspiel

A-Klasse 6
+
WSC Bayerisch Gmain - SV Leobendorf (4:1)

Mit Bayerisch Gmain und dem SVL trafen sich am Samstag zwei Topteams. Für den Sportverein Leobendorf schien der WSC Bayerisch Gmain aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 1:4-Niederlage stand. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch Bayerisch Gmain wusste zu überraschen.

Mit dem Ende der Spielzeit strich der WSC gegen den SV Leobendorf die volle Ausbeute ein.

Die Angriffsreihe des WSC Bayerisch Gmain lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 18 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der WSC Bayerisch Gmain bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Bayerisch Gmain vier Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Wintersportclub selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Leobendorf bei. Der Sportverein aus Leobendorf baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der WSC im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Der SVL rangiert mit zehn Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus.

Der WSC Bayerisch Gmain ist am kommenden Sonntag zu Gast beim TSV Tengling. Der SV Leobendorf hat das nächste Spiel erst in zwei Wochen, am 11.09.2021 gegen DJK Kammer.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare