Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spieler stockten den Betrag auf

Tolle Aktion: Fußballer des TSV Petting spenden an die Kinderkrebshilfe BGL/TS

Die Spendenübergabe von links: Marco Zebhauser (2. Abteilungsleiter), Michael Schlagintweit (Trainer), Rosmarie Baumgartner (1.
 Vorsitzende), Ludwig Strasser (1. Abteilungsleiter), Maxi Steinmassl (2. Kapitän)
+
Die Spendenübergabe von links: Marco Zebhauser (2. Abteilungsleiter), Michael Schlagintweit (Trainer), Rosmarie Baumgartner (1. Vorsitzende), Ludwig Strasser (1. Abteilungsleiter), Maxi Steinmassl (2. Kapitän)

Die Fußballer des TSV Petting spendeten einen Betrag in Höhe von 2.000 Euro an die Kinderkrebshilfe BGL/TS. Das Geld kam von der nachgeholten „Weihnachtsfeier“ und deren Versteigerung zusammen. Am Ende stockten die Spieler die Summe noch einmal auf.

Petting - Nachdem letztes Jahr einige vereinsinterne Veranstaltungen und Feiern abgesagt werden mussten, entschieden sich die Fußballer des TSV Petting ihre „Weihnachtsfeier“ am 19. Juni nachzuholen. Ein Höhepunkt der üblichen Weihnachtsfeier ist die Versteigerung.

Erlös der Versteigerung soll an die Kinderkrebshilfe BGL/TS gehen

Trainer Michael Schlagintweit schlug dem Spielerrat vor, dass der Erlös der Versteigerung, in dieser seit Monaten anhaltenden schwierigen Situation, anders als sonst verwendet werden könnte. Der Vorschlag war, die Kinderkrebshilfe BGL/TS zu unterstützen. Kaum war die Idee ausgesprochen, stimmten alle Mitglieder des Spielerrates und der Vorstandschaft sofort zu, außerdem kam von Seiten der Spieler gleich die Bereitschaft, den Betrag auf eine runde Summe aufzustocken.

Schlagintweit konnte zwei von den Spielern unterschriebene Trikots vom TSV 1860 München und ein unterschriebenes Trikot von Red Bull Salzburg organisieren. Der Dank gilt hierfür insbesondere Jürgen Jung (TSV 1860 München) und Dieter Kern (Red Bull Salzburg), die beide sofort für diesen guten Zweck die Trikots schnell und unbürokratisch organisierten.

Ingesamt kam eine Spende in Höhe von 2.000 Euro zusammen

Die Versteigerung aller gesponserten Preise war ein voller Erfolg. Es konnten gut 1.500 Euro erzielt werden, worauf sich die Mannschaft entschloss, den Betrag auf 2.000 Euro aufzustocken. Unser Dank gilt hier allen Spielern und Betrieben, die sich bereits erklärt haben zu spenden und natürlich dem langjährigen „Auktionator“ Christian Stippel, der selbst einige Preise spendierte und wie gewohnt fachmännisch die Preise nach oben drückte.

Die Spende konnte am 26. Juni an Frau Rosmarie Baumgartner, 1. Vorsitzende der Kinderkrebshilfe BGL und TS, übergeben werden.

Pressemitteilung TSV Petting

Kommentare