ESV Freilassing II - TSV Bad Reichenhall II 9:1

Freilassing fegt Reichenhall vom Platz

  • schließen

Einen wahrhaftigen Kantersieg feierte am Wochenende die Truppe von Markus Klinger. Mit 9:1 (!) fegte der ESV Freilassing II die zweite Mannschaft vom TSV Bad Reichenhall am Samstagnachmittag vom Platz. Mann des Tages war Alexander Triller, der sagenhafte 5 (!) Treffer beisteuerte!

Service:

Nachdem es den Reichenhallern zwischenzeitlich noch gelang einen 1:2 Anschlusstreffer zu erzielen, legte Freilassing nach einer halben Stunde so richtig los. Noch vor der Halbzeit stand es 5:1, Alex Triller hatte bereits drei Tore erzielt. Nach der Pause folgten vier weitere Kisten der Gastgeber, zwei davon wiederum von Triller.

Reichenhall verliert damit weitere Plätze und belegt nun einen direkten Abstiegsrang, Rang 13. Freilassing hingegen erobert mit diesem Sieg die Tabellenspitze.

Der ESV gastiert am nächsten Spieltag beim TSV Petting, der im Moment Platz 4 belegt. Der TSV Bad Reichenhall II empfängt den SV Neukirchen und hat damit den Siebtplatzierten vor der Brust. Für die Mannschaft von Alexander Schlage aber die Möglichkeit sich mit einem Sieg aus den Abstiegsrängen zu verabschieden, falls die Konkurrenten mitspielen.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 7

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare