Nächster Paukenschlag in Traunstein

Ex-Kapitän Patrick Schön nimmt Auszeit vom Fußball!

+
Patrick Schön, vormals Kapitän der Traunsteiner, ist nicht mehr Spieler beim SB Chiemgau.
  • schließen
  • Markus Zwigl
    Markus Zwigl
    schließen

Traunstein - Nach dem Trainerwechsel und der herben Niederlage in Heimstetten geht es in Traunstein weiterhin drunter und drüber. Nun muss der SB Chiemgau anscheinend auch noch gänzlich auf Ex-Captain Patrick Schön verzichten.

Der ehemalige Kapitän gab den Verantwortlichen des SB Chiemgau Traunstein am vergangenen Wochenende zu verstehen, dass er vorerst auf Fußball verzichten möchte. Keine wirkliche Überraschung, dass Schön verstimmt ist, nach dem er schon zuletzt in den letzten Spielen unter Jochen Reil keine Rolle mehr spielte - wohl aber überraschend, dass er als Kapitän der Aufstiegs-Mannschaft jetzt so abrupt hinwirft.

Schon bei der Niederlage im Auswärtsspiel beim SV Heimstetten stand Schön nicht mehr im Kader der Bayernliga-Elf der Traunsteiner. Die sind davon alles andere als begeistert. „Das ist natürlich sehr traurig für uns. Und auch schwierig hinsichtlich der Kaderbreite.“, so der neue Sportliche Leiter des SB Chiemgau Stefan Hafner, „Von einem Kapitän erwartet man das in einer solch prekären Phase wie derzeit der unsrigen nicht."

Zurück zur Übersicht: Bayernliga Süd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare