Insgesamt fünf Neue für den Abstiegskandidaten

Ex-Sechzig-Torwart Süßmaier wechselt zum SBC Traunstein

+
Dominik Süßmaier wechselt mit sofortiger Wirkung zum Bayernliga-abstiegsbedrohten SB Chiemgau Traunstein.
  • schließen

Traunstein - Nachdem man Michael Schütz (früher SE Freising) als Trainer integrieren konnte, ist der Sportbund Chiemgau Traunstein auch auf dem Spielermarkt fündig geworden. Neben dem ehemaligen 1860-Routinier Süßmaier konnte man auch vielversprechende Talente für sich gewinnen. 

Erst Mitte Dezember wurde bekannt, dass Dominik Süßmaier nach zweieinhalb Jahre die Rothemden aus Rosenheim verlassen wird. Damals erklärte er seinen Abschied wie folgt: "Es ist wirklich nicht leicht, weil ich tierisch gerne bei den Sechzigern in Rosenheim gespielt habe. Mit dem besonderen Spirit in der Mannschaft, der sensationellen Aufstiegssaison, dem irren Match in Aschaffenburg und noch vielem mehr, waren da Erlebnisse dabei, die ich nie vergessen werde. Und für die ich auch dankbar bin. Aber ich habe mich für Job und Familie entschieden. Ich will nicht dort Abstriche machen – um dauerhaft nur auf der Bank zu sitzen.", so Süßmaier.

Auch interessant: Michael Schütz - der neue starke Mann beim SBC

Der SB Chiemgau Traunstein kann sich also auf einen routinierten Torwart mit der Erfahrung aus über 80 Regionalligaspielen freuen. Der 1,93 Meter-Hüne kann vor allem für die beide jungen SBC-Kepper Maximilian Tanzer (19) und Pascal Legat (22) eine Stütze sein und deren Entwicklung weiter fördern.

Zwei neue Verteidiger sollen die Defensive stärken

Aber auch die beiden nächsten Neuzugänge zeigen, dass der SBC die Abwehr weiter stärken möchte. Denn mit 47 Gegentore stellt man die drittschlechteste Abwehr der Bayernliga Süd. Vom Österreichischen Drittligisten USK Anif kommt der 23-jährige Außenverteidiger Josef Wittmann. - Auch Keeper Tanzer kam vor einem halben Jahr vom USKA - Mit Moritz Kappelsberger aus der U19 der SpVgg Unterhaching konnte man einen talentierten Innenverteidiger verpflichten. 

Außerdem ist Traunstein bei der Position "Außenbahn" fündig geworden. Vom Hessenligisten KSV Baunatal kommt Mittelfeldspieler Jose Antonio Moreno (23) und auch der zuletzt in Bosnien-Herzegowina aktive Adnan Basis soll die Offensive beleben. 

mz mit Material von SBC Traunstein

Zurück zur Übersicht: Bayernliga Süd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare