Matze Knop kommentiert

Bayernliga live im Internet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Screenshot der ersten Live-Übertragung aus Heimstetten. Wie wenn sie vor Ort den Kopf wenden und umherschauen würden, können User künftig den Blickwinkel der Kamera selbst wählen.
  • schließen

Bayernliga - Großes Kino am letzten Bayernliga-Spieltag: Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und die sporttotal.tv GmbH übertragen am Samstag (20. Mai) 15 von 18 Partien der Bayernligen Nord und Süd live. Zusätzlich präsentieren der Verband und das Kölner Unternehmen ab 13.50 Uhr bis zu acht Spiele in einer Live-Konferenz. Kommentator ist Kult-Comedian Matze Knop, selbst begeisterter Amateurfußballer.

"Die nahezu komplette Live-Übertragung eines Spieltages mit zusätzlicher Konferenz ist im Amateurfußball eine absolute Premiere“, betont BFV-Präsident Rainer Koch. Alle Spiele in der Einzeloption sowie die Konferenz sind über die Sporttotal-App und im WEB-TV auf www.sporttotal.tv abrufbar. 

Sporttotal-Geschäftsführer Peter Lauterbach erklärt: "Die Vereine ziehen super mit. Wir haben zum Ende der Pilotphase unser gemeinsames Ziel erreicht und alle realisierbaren Bayernliga-Standorte mit einem Kamerasystem ausgestattet. Wir haben wieder viel gelernt und freuen uns sehr über die ersten tollen Erfolge, vor allem im Sinne der vielen Amateursportler und User.“ 

Hintergrund: 

Am 11. März hatten der BFV und Sporttotal beim Bayernliga-Topspiel VfB Eichstätt – TSV Aubstadt das bis dato einzigartige Amateurfußball-Projekt vorgestellt. Mit einer neuen 180-Grad-Kameratechnologie lassen sich Spiele vollautomatisch live im Internet übertragen. 

Die Zuschauer können dabei selbst Regie führen und sich über die Zoom-Funktion frei auf dem Platz bewegen. Alternativ lässt sich das Spielgeschehen in der Standard-HD-Ansicht betrachten. Hier folgt die Kamera dank einer speziell entwickelten Software selbstständig dem Ball. Highlight-Szenen können zudem in sozialen Netzwerken geteilt oder nach Spielende im Vereinsheim gezeigt werden. Das komplette Spiel bleibt als Video-on-Demand abrufbar. 

Vor der Saison hatten sich alle 36 Bayernliga-Vereine einstimmig für eine Teilnahme an der Pilotphase entschieden. Daraufhin statteten der BFV und Sporttotal die Bayernliga-Stadien kostenfrei mit dem neuen Kamerasystem (Wert: ca. 10.000 Euro) aus. Das Livestream-Projekt soll ab der Saison 2017/2018 auf weitere Ligen in Bayern ausgeweitet werden. BFV und Sporttotal beabsichtigen eine enge Kooperation zwischen sporttotal.tv und der Amateurfußball-Plattform BFV.DE/BFV.TV.

-

Pressemitteilung Bayrischer Fußball e.V.

Zurück zur Übersicht: Bayernliga Süd

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare