Aufsteiger Hammerau fährt den ersten BZL-Dreier ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Und auch beim Aufsteiger vom FC Hammerau ist der Knoten geplatzt! Im Sonntags-Heimspiel bezwangen die Hammerauer den SV Heimstetten II knapp mit 2:1 und stößt den SVH dadurch ans Tabellenende. Matej Kovac brachte die Hausherren nach 18 Minuten mit 1:0 in Führung. Mit der Ein-Tore-Führung ging es schließlich in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Francesco Parillo nach einer guten Stunde Spielzeit auf 2:0 (67.). Doch Frederik Priewasser gelang der Anschlusstreffer für die Gäste in der 77. Minute und so musste der FC Hammerau noch eine Viertelstunde zittern, ehe man den ersten Dreier der noch jungen Bezirksliga-Saison bejubeln konnte. 

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare