Vier neue für den Bezirksligisten

ESV Freilassing stellt Winter-Neuzugänge vor

+
Die vier Neuzugänge des ESV Freilassing.
  • schließen

Freilassing - Die Eisenbahner können sich im Winter mit vielversprechenden Neuzugängen verstärken. Nach vielen Gesprächen wurde man fündig und kann der Öffentlichkeit mit Patrick Kastner, Matej und Bruno Kovac und Christian Jung vier starke Neuzugänge präsentieren.

Mit dem 20-jährigen Patrick Kastner bekommen die Freilassinger einen hochtalentierten Torwart vom USC Eugendorf. Patrick durchlief beim österreichischen Salzburgligisten alle Jugendmannschaften und wagt jetzt mit 20 Jahren den Sprung in die bayerische Bezirksliga. "Ich möchte der Mannschaft dabei helfen, die gesetzten Ziele zu erreichen, mich selber bestmöglich weiterzuentwickeln, verletzungsfrei bleiben und mit meiner neuen Mannschaft viele Erfolge feiern und Spaß haben“, so der Neuzugang.

Kovac-Brüder kommen aus Kirchanschöring

Desweiteren kommen vom die Brüder Matej (24) und Bruno (22) Kovac vom SV Kirchanschöring. Die beiden sind in der Region keine Unbekannten, die Brüder liefen schon für den FC Hammerau in der Bezirksliga auf und sammelten dort bereits Ligaerfahrung, bevor es über Anif zum SV Kirchanschöring ging. Matej Kovac: "Ich möchte meine fußballerische Leistung bringen um der Mannschaft helfen zu können. Persönlich möchte ich mich natürlich weiterentwickeln und noch vieles lernen", sein Bruder Bruno sagte: "Ich werde an meine Leistungsgrenzen gehen um dem Verein zu helfen, seine Ziele zu erreichen. Der Konkurrenzkampf im Kader ist natürlich, vor allem im Mittelfeld, sehr groß aber ich werde alles geben, eine gute Vorbereitung machen und dann sehen wir, wie es weiter geht".

Jung kehrt zum ESV zurück

Ebenfalls von SV Kirchanschöring kommt ein alter Bekannter zum ESV. Der 27-jährige Christian Jung spielte bereits in der Saison 12/13 für den ESV Freilassing und verpasste damals nur knapp in der Relegation den Aufstieg in die Landesliga. Danach ging es für ihn zum SVK. Damals noch in der Landesliga spielend, schaffte er es im zweiten Jahr mit den Gelb-Schwarzen in die Bayernliga. Nach langen Verletzungspausen will Jung jetzt nochmal beim ESV anpacken.

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Kommentare