FC Finsing - ASV Au 1:1

ASV Au: Ein Zähler nach langer Führung

Finsing - Zum Abschluss der Hinrunde der Bezirksliga Ost musste sich der ASV Au beim Gastspiel in Finsing trotz langer Führung am Ende mit einem Unentschieden begnügen.

Die abstiegsgefährdeten Gäste begannen offensiv und versuchten, das Aufbauspiel des FC bereits in deren eigener Hälfte zu unterbinden. So entwickelte sich eine Partie, in der beide Teams überwiegend mit hohen Bällen agierten und das Mittelfeld zumeist schnell überspielten.

Riesenberger schiesst ASV in Führung

Zwar konnten die Gastgeber zwar zunächst die höheren Spielanteile für sich verbuchen, der ASV Au konnte jedoch nach knapp zwanzig Minuten sein Offensivpressing in einen Torerfolg ummünzen: Nach einer Ungenauigkeit im Aufbauspiel des FC gelangte der Ball zu Riesenberger, der aus gut 20 Metern nicht lange fackelte und flach zur Gästeführung traf (18.). Am Verlauf der Partie änderte sich dadurch zunächst wenig, die Gastgeber waren weiterhin feldüberlegen, kamen aber nur selten gefährlich zum Abschluss.

Service:

Nach dem Seitenwechsel gelang es dem ASV Au schließlich vermehrt, durch schnelle Gegenstöße hochkarätige Chancen zu erspielen. Riesenberger und Kurz verpassten die Vorentscheidung jedoch aus aussichtsreichen Positionen, ein Distanzschuss von Sollinger traf nur die Latte.

Fünf Minuten vor Ultimo kommt Finsing zurück

Doch auch die Gastgeber erarbeiteten sich ihrerseits gute Gelegenheiten und schafften es insbesondere in der Endphase der Partie, die Gäste unter Druck zu setzen. Fünf Minuten vor dem Ende waren die Angriffsbemühungen des FC Finsing schließlich doch noch von Erfolg gekrönt: Nach einem Freistoß aus dem Mittelfeld und einer etwas zu kurz geratenen Abwehraktion gelangte der Ball zu Toptorjäger Christian Rickhoff, der den Ball aus 15 Metern sehenswert zum 1:1 in den Torwinkel zirkelte (86.).

Beinahe hätte es für die Gastgeber in der Nachspielzeit sogar noch zum Sieg gereicht, doch nach einem Eckstoß von der linken Seite konnte die ASV-Defensive den folgenden Kopfball gerade noch vor der Linie klären. So blieb es am Ende bei einem leistungsgerechten Unentschieden, mit dem der FC Finsing angesichts der Tabellensituation wohl etwas besser leben kann als die Gäste, die nun schon am kommenden Donnerstag beim nächsten Auswärtsspiel in Kirchheim weitere wichtige Zähler gegen den Abstieg holen wollen.

_

Pressemitteilung ASV Au

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare