Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Alles andere außer ein Dreier nicht tragbar“

Tögings Trainer Hutterer fordert Auswärtssieg gegen den FC Langengeisling

Fußball-Bezirksliga: FC Töging gegen den SV Ostermünchen - Bilder vom Spiel
+
Mit dem FC Langengeisling hat der FC Töging eine schwere Aufgabe vor der Brust.

Am kommenden Samstag (8. Oktober) um 14 Uhr gastiert der FC Töging beim FC Langengeisling. Nach dem 1:0-Heimsieg am vergangenen Spieltag gegen den SV Ostermünchen gilt es nun mit einem erneuten Dreier nachzulegen, um den Druck auf die vorderen Mannschaften hochzuhalten.

Töging - Weiter punkten lautet die Devise des FC Töging um Trainer Christian Hutterer, der den Einsatz und Willen seiner Mannschaft nach dem Heimerfolg gegen den SV Ostermünchen hervorhob. Diesen hatte er noch eine Woche zuvor nach der bitteren Niederlage in Moosinning verschärft gefordert.

Trainer Hutterer zuversichtlich: „Wenn die Einstellung stimmt, lösbare Aufgabe für uns“

„Der Heimsieg war gut aber nicht überzeugend“, so Hutterer. Das bedeutet, dass die Innstädter nachziehen und nachlegen müssen gegen einen Gegner, der eigentlich gegen den Abstieg spielt und seine Punkte gegen schwächere Gegner in der Liga holt. Der FCL kann jedoch gegen Teams aus dem oberen Tabellendrittel. Das zeigen die Erfolge gegen den ESV Freilassing und Srbija München.

„Bis vor kurzem wusste ich nichtmal, dass es den Ort geschweige denn die Mannschaft überhaupt gibt. Aber ich habe mich mit ihnen etwas befasst und muss sagen, dass sie eine sehr robuste Mannschaft sind, welche sehr über Kampf kommt und viele lange Bälle spielt. Wenn die Einstellung stimmt ist das eine lösbare Aufgabe für uns. Wir wollen vorne mitspielen, die wollen nicht absteigen, da ist alles andere außer ein Dreier nicht tragbar“, zeigt sich der FC-Trainer selbstbewusst.

Favoritenschreck FC Langengeisling mit unkonstanter Saison

Der FC Langengeisling rangiert im Moment auf Platz 10 und spielt eine konstant unkonstante Saison. Nach dem 2:0-Heimsieg gegen Srbija München folgte nur eine Woche später bei Kellerkind TSV Buchbach II eine unnötige 1:2-Pleite

Alle Spiele des 12. Spieltages in der Bezirksliga Ost im Überblick.

Man merkt, dass Top und Flop nah beieinander liegen. Deshalb wollen die Langengeislinger wieder zurück in die Erfolgsspur und gegen den Landesliga-Absteiger auf heimischer Sportanlage alles geben, um die Punkte zuhause zu behalten.

FC Töging mit klarer Mission: Drei Punkte holen

Es wartet also ein interessantes und spannendes Spiel auf den FC Töging, der durchaus gewarnt ist vor den Gastgebern. Nichtsdestotrotz streben die Töginger einen Auswärtssieg an und wollen mit breiter Brust auftreten. Anpfiff der Begegnung am Samstag in Langengeisling ist um 14 Uhr.

PM FC Töging

Kommentare