Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tabellenletzter nach der Hinrunde

Trotz toller Moral: Rosenheim unterliegt im Kellerduell knapp gegen Finsing

FC Töging gegen SB DJK Rosenheim - Bilder vom Spiel
+
Toll gekämpft, aber am Ende wieder nicht belohnt worden: Der SB Rosenheim verliert gegen den direkten Konkurrenten aus Finsing unglücklich mit 2:3.

Auch nach dem achten Auswärtsspiel der Saison wartet der Sportbund weiterhin auf den ersten Auswärtssieg. Beim Tabellennachbarn FC Finsing gab es trotz einer Aufholjagd in der zweiten Halbzeit keine Punkte. Der Gastgeber rückt mit dem 3:2-Erfolg, dem zweiten Heimsieg in Folge, ins untere Mittelfeld vor. 

Finsing - Wie schon leider viel zu oft in der Spielzeit geriet der Sportbund früh durch ein Tor von Florian Hölzl mit 1:0 (13.) in Rückstand. Die Hausherren legten durch Markus Rickhof zum für die Grün-Weißen psychologisch ungünstigen Zeitpunkt nach und erzielten kurz vor dem Pausenpfiff das 2:0.

Rosenheim holte 0:2-Rückstand auf - Eigentor besiegelte Niederlage

Das Team von Trainer Eldar Kavazovic gab sich jedoch nicht auf und kam mit neuem Schwung aus der Kabine. Xhelili verkürzte mit seinem vierten Saisontreffer nach sechs Minuten auf 2:1. Jahic gelang in der 66. Spielminute mit seinem siebten Tor der Spielzeit sogar der vielumjubelte Ausgleich zum 2:2.

Doch drei Minuten später, mitten hinein in die Drangphase des Sportbundes, unterlief den Grün-Weißen ein fatales Eigentor zum 3:2.

Sportbund schließt Hinrunde definitiv als Tabellenletzter ab

Diesen neuerlichen Rückschlag konnte der Sportbund in der Schlussphase nicht mehr wettmachen. Durch die dritte Auswärtsniederlage in Folge bleiben die Grün-Weißen am Tabellenende und schließen die Hinrunde der Bezirksliga Ost definitiv als Letzter ab.

In den kommenden Spielen muss es unbedingt gelingen, zum ersten Mal in der Saison zu null zu spielen. In Finsing musste man bereits zum achten Mal in vierzehn Saisonspielen drei Gegentreffer hinnehmen. 

Sieg im Heimspiel gegen Moosinning Pflicht

Am letzten Spieltag der Vorrunde empfängt der Sportbund den FC Moosinning im Josef-März-Stadion. Will man den Rückstand zum direkten Klassenerhalt nicht weiter anwachsen lassen, müssen in den abschließenden vier Spielen des Kalenderjahres, davon drei zuhause, unbedingt Siege her. 

PM SB Rosenheim

Kommentare