Ausgleich in letzter Sekunde

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tobias Schmoranzer war der Mann des Tages auf Seiten des TSV Bernau. Mit seinem Treffer in der 92. Spielminute rettete er seinem Team immerhin einen Punkt gegen Türkspor.

Erst zehn Minuten zuvor ist den Gästen aus Rosenheim das Führungstor gelungen, Ömer Türk mit dem ersten Treffer des Tages in der 82. Kurz darauf musste der Torschütze bereits wegen seiner zweiten Gelben den Platz verlassen. Schiri Seidl zeigte ebenfalls Türkspors Caglin glatt Rot, Steffen Gerlings vom TSV sah ebenfalls die Ampelkarte. So endete die Partie zehn gegen neun beziehungsweise 1:1 nach Toren.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare