Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Favoriten-Sieg

Keine Überraschung in Rimsting: Der TSV bleibt auch nach dem Duell mit dem SV Pang punktlos in der Kreisklasse 1. Die Mannen von Sven Thriene konnten sich nämlich mit 1:2 durchsetzen.

Es dauerte bis zur zweiten Hälfte, bis ein Treffer fiel. Marinus Paul, erst nach dem Seitenwechsel auf dem Platz, erzielte das erste Tor für den SVP. Rimsting konnte jedoch mithalten und mit dem Ausgleich den Fans wieder Hoffnung machen. Andreas Fritz markierte das 1:1. Als noch eine Viertelstunde auf der Uhr war, sorgte Sebastian Reisert für den Schlusspunkt. Er sorgte für den Endstand.

Kommentare