TSV 1921 Bernau - ESV Rosenheim 3:2

Serie von Bernau hält an!

+

Bernau - Auch am vierten Spieltag der Rückrunde hat der TSV Bernau 1921 seine Serie fortgesetzt und den ESV Rosenheim mit 3:2 geschlagen.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik


Bereits in der sechsten Spielminute gingen die Hausherren durch den Treffer von Max Heider in Führung. Gregor Jell erhöhte nur acht Minuten später auf 2:0. Das Spiel schien entschieden und der TSV spielte weiter zielstrebig auf das Tor der Gäste. Nach einer knappen halben Stunde verkürzte der ESV mit einem schönen Lupfer zum 2:1. Das Match entglitt dem TSV und die Gäste durften zum 2:2 mit einem strammen Sonntagsschuss ausgleichen. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde Toumany im Strafraum zu Fall gebracht und Kalilu Conteh verwandelte zum 3:2 Endstand.

Der TSV ist somit weiter auf Kurs und besetzt verdient den vierten Tabellenplatz.

Pressemittteilung TSV 1921 Bernau



Top-Artikel der Woche: Kreisklasse 1

Verkaufsstart: Sammelalbum des TSV Bernau ab sofort erhältlich
Verkaufsstart: Sammelalbum des TSV Bernau ab sofort erhältlich

Kommentare