SC Frasdorf - ESV Rosenheim 3:2

Frasdorf siegt knapp gegen Rosenheim

+
  • schließen

Frasdorf – Der SC Frasdorf siegte im Heimspiel gegen den ESV Rosenheim knapp mit 3:2. Frasdorf steht derzeit auf dem zehnten Tabellenplatz. Rosenheim hingegen belegt derzeit den letzten Platz.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

In der achten Spielminute gingen die Gäste aus Rosenheim mit 1:0 in Führung. Ryunosuke Takahashi war der Torschütze. Der Frasdorfer Hansi Keil (49.) traf zum 1:1 Ausgleich. In der 75. Minute ist für den Rosenheimer Mehmet Bolat die Partie vorzeitig beendet. Er sah von Schiedsrichter Sebastian Mayerhofer die Gelb-Rote Karte. Nur fünf Minuten später schoss der eingewechselte Stefano de Luca das 2:1 für den ESV. In der 85. Spielminute glich Rocco Hermes per Eigentor zum 2:0 aus. Den vielumjubelten Siegtreffer zum 3:2 markierte Dominik Hirl (89.).

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare