Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spielte zuletzt beim ASV Großholzhausen

Nach drei Jahren: Gasteiger kehrt zum TSV Brannenburg zurück

Der TSV Brannenburg freut sich über die Rückkehr von Hannes Gasteiger.
+
Der TSV Brannenburg freut sich über die Rückkehr von Hannes Gasteiger.

Nach mehr als drei Jahren „Auslandserfahrung“ beim ASV Großholzhausen durfte sich der TSV Brannenburg über die Rückkehr seines Mittelfeldasses Hannes Gasteiger freuen.

Brannenburg - Der 32-jährige Ur-Brannenburger war wichtiger Bestandteil des TSV-Aufstiegsteams des Jahres 2018. Der Aufstieg in die Kreisklasse damals war nicht erwartet, daher hatte er zuvor dem ASV bereits seinen Wechsel zugesagt.

Gasteiger will mit dem TSV Brannenburg in die Kreisliga aufsteigen

Hannes wollte unbedingt Kreisligaluft schnuppern. Nach drei Jahren beim ASV beschloss er, die Fußballstiefel aus privaten Gründen an den Nagel zu hängen. Doch komplett auf das Kicken verzichten konnte er nicht, schon gar nicht, wenn die alte Liebe ruft. Und so ist Hannes seit Oktober wieder dabei und versucht seinen Anteil dafür zu leisten, den TSV seinerseits den Kreisliga-Traum nicht nur zu träumen, sondern vielleicht auch Wirklichkeit werden zu lassen.

Der TSV ist glücklich Hannes, der nicht nur ein Top-Fußballer, sondern auch ein Pfundskerl ist, wieder in seinen Reihen zu haben!

PM TSV Brannenburg

Kommentare