SV Riedering - TV Feldkirchen 2:3

Feldkirchen überrascht und überholt

  • schließen

Riedering - Damit war eigentlich nicht zu rechnen: Der TV Feldkirchen holt einen Auswärtsdreier beim Favoriten aus Riedering und verlässt nach dem 3:2 die Abstiegsränge.

Service:

- Zur Tabelle

- Die Spielstatistik

Der ESV Rosenheim und Frasdorf mussten an diesem Spieltag somit den TVF ziehen lassen. Die Gäste aus Feldkirchen mit dem besseren Start - zumindest was die Torausbeute anging: Schuldes netzte für die Feldkirchener, ehe Christoph Karl keine 120 Sekunden danach ausglich (10.).

Maximilian Schnitzelbaumer und Thomas Schaberl brachten die Gäste wieder in Front, der Anschluss durch Stuhlreiter kam zu spät für den SV Riedering.

Der TVF mit extrem wichtigen Zähler im Kampf um den Verbleib um die Kreisklasse 1, Riedering ist endgültig raus im Rennen um den zweiten Platz.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare