Kreisklassist kann den BFV-Leitfaden umsetzen

"Die Jungs sind froh wieder rauszukommen" - TV Feldkirchen trainiert wieder

Feldkirchen-Westerham - Der Kreisklassist TV Feldkirchen hat bereits vergangene Woche den Trainingsbetrieb bei den Herrenmannschaften wieder aufgenommen. "Die Jungs sind einfach froh, wenn sie wieder ein bisschen rauszukommen", sagt 1. Vorsitzender Tobias Maier.

Seit Montag, 11. Mai, ist in Bayern das Fußballtraining unter gewissen Einschränkungen wieder erlaubt. So kann in Kleingruppen und unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln trainiert werden. „Wir wissen, dass es bis zur Rückkehr zur Normalität noch ein weiter Weg ist. Aber der erste Schritt ist gemacht", sagt BFV-Präsident Rainer Koch. Der TV Feldkirchen hat bereits den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Beinschuss.de hat beim Kreisklassisten nachgefragt, wie sie die Regeln einhalten und warum sie den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen haben.


TV Feldkirchens Abteilungsleiter Tobias Maier: "Die Jungs sind einfach froh rauszukommen" 

Der TV Feldkirchen war einer der ersten Vereine aus der Region, die anhand des Leitfadens des BFV den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen hat. "Unserer Trainingsgelände ist sehr groß, weshalb wir die Abstandsregeln ohne Probleme einhalten können", sagt  Fußball-Abteilungsleiter Tobias Maier auf Nachfrage von beinschuss.de. Zudem hat der Kreisklassist genügend Desinfektionsmittel parat, um auch die nötigen Hygienevorschriften einhalten zu können. "An ein normales Training ist unter diesen Voraussetzungen natürlich nicht zu denken. Deshalb machen wir vor allem Athletik- und Passübungen", so Maier weiter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

❤️⚪️ FUSSBALL-NEWS ⚪️❤️ Unsere Fußballherren sind heute nach knapp 8 Wochen Pause wieder ins Training eingestiegen. In Kleingruppen, ohne Körperkontakt und mit gesetzlichem Mindestabstand stand heute Krafttraining auf dem Programm. Ein erster Schritt ist getan, jetzt heißt es die nächsten Wochen und Monate sinnvoll zu nutzen, um zum möglichen Saisonstart im September top vorbereitet zu sein! #tvf1903 #tvfeldkirchen1903 #nurdertvf #bleibfitmachmit #feldkirchenwesterham #feldkirchen #westerham #beinschuss #bfv #bfvonline #keepdistance #training #kleingruppentraining #fußball #fussball #kreisklasse #innsalzach #supportyoursport #supportyourlocals #supportyourlocalsponsors

Ein Beitrag geteilt von TV Feldkirchen 1903 e.V. (@tvfeldkirchen1903) am


Durch das Training hofft der TV das Gemeinschaftsgefühl innerhalb des Teams wieder stärken zu können. "Die Jungs sind einfach froh, wenn sie wieder ein bisschen rauszukommen", erklärt der Abteilungsleiter , "und wieder ein Stück normaler Alltag zurückkehrt." Der TV wird diese Woche noch trainieren und anschließend zusammen mit der Mannschaft entscheiden, ob sie weitermachen wollen. "Natürlich sind die Jungs von der Trainingsform nicht begeistert", verrät Maier weiter. 

Abteilungsleiter Maier: "Bei den ganz jungen Jahrgängen ist das Training vorerst kein Thema"

Bislang trainieren nur die Herrenmannschaften, die Damen haben sich noch nicht final entschieden. Bei den Jugendmannschaften wird vorerst kein Trainingsbetrieb aufgenommen. "Bei den ganz jungen Jahrgängen ist das Training vorerst kein Thema", betont Maier, "erst ab der C-Jugend aufwärts werden uns mit dem Thema beschäftigen."

ma

Rubriklistenbild: © pixabay (Symbolbild)




Kommentare