Aktuell fehlen noch die notwendigen Materialien

"Ist uns eine Herzensangelegenheit" - TuS Großkarolinenfeld will wieder trainieren

Großkarolinenfeld - Der TuS Großkarolinenfeld bereitet die Aufnahme des Trainingsbetriebes vor. Aktuell fehlen noch die notwendigen Materialien. Sobald diese da sind, soll ab der U12 aufwärts wieder trainiert werden.

Seit Montag, 11. Mai, ist in Bayern das Fußballtraining unter gewissen Einschränkungen wieder erlaubt. So kann in Kleingruppen und unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln trainiert werden. „Wir wissen, dass es bis zur Rückkehr zur Normalität noch ein weiter Weg ist. Aber der erste Schritt ist gemacht", sagt BFV-Präsident Rainer Koch. Der TuS Großkarolinenfeld bereitet die Aufnahme des Trainingsbetriebes vor.


Training ab U12 aufwärts soll wieder aufgenommen werden 

In Absprache mit dem Hauptverein will die Fußballabteilung des TuS Großkarolinenfeld den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Dazu werden derzeit die nötigen Voraussetzungen geschaffen. "Das dazu notwendige Material – wie beispielsweise Desinfektionsspender – werden schnellstmöglich besorgt, ein Ablaufplan und Handlungsvorgaben wurden bereits an die Trainer des TuS ausgegeben", teilt der Kreisklassist auf seiner Homepage mit. "Sobald das benötigte Material vorhanden ist, steht dem Trainingsbetrieb ab der U12 aufwärts unter den gültigen Hygienevorschriften nichts mehr im Wege." Die jüngeren Nachwuchskicker müssen sich dagegen noch gedulden, sie starten erst später wieder mit dem Trainingsbetrieb.

TUS Großkarolinenfeld: "Ist uns eine Herzensangelegenheit"

Ein Training unter den gegebenen Einschränkungen ist für den Kreisklassisten mit einem finanziellen und organisatorischen Aufwand verbunden. Der TuS nimmt dies aber auf sich, um das Gemeinschaftsgefühl im Verein wieder zu stärken. "In dieser schwierigen Zeit mit Kontaktbeschränkungen etc. ist es uns eine Herzensangelegenheit, dass die Spieler, egal ob Kinder oder Erwachsene, ihre Mannschaftskameraden wieder sehen und zusammen Sport treiben können", so der TuS abschließend.

ma

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)



Top-Artikel der Woche: Kreisklasse 1

"Die Jungs sind froh wieder rauszukommen" - TV Feldkirchen trainiert wieder
"Die Jungs sind froh wieder rauszukommen" - TV Feldkirchen trainiert wieder
"Ist uns eine Herzensangelegenheit" - TuS Großkarolinenfeld will wieder trainieren
"Ist uns eine Herzensangelegenheit" - TuS Großkarolinenfeld will wieder trainieren

Kommentare