SVS hält Kurs

Sauber, SV Söllhuben! Ludwig Furtner (8.), Simon Hilger (69.) und Christoph Linnemann trafen gegen den TSV Rimsting zum 3:0.

Während die Hausherren aus Söllhuben so auf den dritten Platz steuern und Kontakt zu den Spitzenplätzen halten kann, sieht es am Chiemseeufer ganz anders aus. Der TSV Rimsting steht am Ende des Klassements, Letzter und bisher immer noch kein Punktgewinn - und das nach fünf Spielen. Rimsting könnte baden gehen, wenn kein Erfolgserlebnis in den nächsten Wochen folgt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare