KKL1: Rettet sich "Karo" in die Relegation?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Rohrdorfs Defensiv-Spezialist Simon Hausstetter ist einer der "Dauerbrenner". In Au muss ein Sieg her.

Auch Pang und Rohrdorf haben noch die Chance auf die "Verlängerung"

Mächtig spannend wird es am Sonntagnachmittag in der Kreisklasse 1: Während die Teams aus Großkaro, Rohrdorf und Pang keine Möglichkeit mehr haben, einen Nicht-Abstiegsplatz zu erreichen, sind die beiden Relegationsränge für alle drei Team theoretisch noch drin. Die besten Karten im Kampf um den begehrten Platz zwölf hat der TuS. Die Mannen um Trainer Alex Wolf, der seit der Winterpause der Übungsleiter in "Karo" ist, haben zu den Vereinen aus Pang und Rohrdorf und Pang sechs bzw. fünf Zähler Vorsprung. Bei zwei noch zu spielenden Begegnungen würde Großkarolinenfeld also bereits ein Unentschieden reichen, um zumindestens Vorletzter zu werden. Die Resultate der anderern zwei Kontrahenten spielen bei diesem Szenario keine Rolle mehr. Pang, das sich am vergangenen Wochenende mit dem Sieg gegen die Rohrdorfer wieder ins Rennen brachte, liegt derzeit nur einen Zähler hinter dem SVR.

Bei einer möglichen Punktgleichheit entscheidet übrigens der direkte Vergleich der betroffenen Mannschaften. Das bestätigte Spielgruppenleiter Baumann der Redaktion von beinschuss.de. Hier würde "Karo" gegen beide Teams den Kürzeren ziehen, da Pang (in der Addition höherer Sieg) und Rohrdorf (mehr geschossene Auswärtstore) in der Spielzeit einen leichten Vorteil erzielen konnten.

Im Vergleich Pang gegen Rohrdorf hat der derzeit Tabellenletzte - durch den Sieg am Sonntag - bei Punktgleichheit den Vorteil.

Das Restprogramm der Abstiegskandidaten im Überblick:

25. Spieltag, 18. Mai um 15 Uhr

Großkaro : Kiefersfelden

Pang : Kolbermoor II

Au II : Rohrdorf

26. Spieltag, 25. Mai um 15 Uhr

Rohrdorf : Bruckmühl

Großholzhausen : Bruckmühl

Riedering : Großkaro

 

Anm. der Red.: Bereits am Sonntag berichteten wir, dass der SV Pang als Fixabsteiger feststeht. Dies ist nach den obengenannten Kriterien natürlich nicht der Fall. Diesen Fehler bitten wir zu entschuldigen.

mbö

 

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare