Vorbericht: TSV Brannenburg - SV Schloßberg-Stephanskirchen

Auswärtsmacht SV Schloßberg-Stephanskirchen

Vorbericht: TSV Brannenburg - SV Schloßberg-Stephanskirchen
+
Vorbericht: TSV Brannenburg - SV Schloßberg-Stephanskirchen

Der SV Schloßberg-Stephanskirchen trifft am Samstag (15:00 Uhr) auf den TSV Brannenburg. Am letzten Spieltag kassierte Brannenburg die vierte Saisonniederlage gegen den SV Tattenhausen. Schloßberg gewann das letzte Spiel gegen den TSV Neubeuern mit 3:2 und belegt mit 16 Punkten den vierten Tabellenplatz.

Mit nur neun Gegentoren hat der SVS die beste Defensive der Kreisklasse 1. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz der Gäste mit ansonsten fünf Siegen und einem Remis. Der SV Schloßberg-Stephanskirchen erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Viele Auswärtsauftritte von Schloßberg waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim TSV 1920. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare