Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Breitbrunn-Gstadt - TSV 1921 Bernau (0:1)

Ein Tor macht den Unterschied

TSV Breitbrunn-Gstadt - TSV 1921 Bernau (0:1)
+
TSV Breitbrunn-Gstadt - TSV 1921 Bernau (0:1)

Erfolgreich brachte der TSV 1921 Bernau den Auswärtstermin beim TSV Breitbrunn-Gstadt über die Bühne und gewann das Match mit 0:1. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Durch diese Niederlage fällt der TSV Breitbrunn in der Tabelle auf Platz zehn zurück. Die Heimmannschaft hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die dritte Pleite am Stück.

Der Angriff ist bei Bernau die Problemzone. Nur neun Treffer erzielte der Gast bislang. Das Team aus Bernau macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position acht. Nächster Prüfstein für Breitbrunn ist auf gegnerischer Anlage der TV Feldkirchen (Sonntag, 16:00 Uhr). Tags zuvor misst sich der TSV 1921 mit dem SC Frasdorf.

Kommentare