Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Breitbrunn-Gstadt - SV Pang

Krönung der Hinserie für SV Pang?

Vorbericht: TSV Breitbrunn-Gstadt - SV Pang
+
Vorbericht: TSV Breitbrunn-Gstadt - SV Pang

Der TSV Breitbrunn-Gstadt trifft am Samstag mit dem SV Pang auf einen formstarken Gegner. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den TSV Breitbrunn gegen den SC Frasdorf. Pang dagegen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der TSV Brannenburg zuletzt mit 4:0 abgefertigt.

Die letzten Auftritte waren mager, sodass Breitbrunn nur eines der letzten fünf Spiele gewann. Gegenwärtig rangiert die Heimmannschaft auf Platz acht, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der Angriff ist beim TSV Breitbrunn-Gstadt die Problemzone. Nur 17 Treffer erzielte der Turnsportverein vom nördlichen Chiemseeufer bislang.

Zuletzt lief es erfreulich für den SVP, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Der Gast wartet mit einer Bilanz von insgesamt sieben Erfolgen, zwei Unentschieden sowie einer Pleite auf. Nach zehn gespielten Runden gehen bereits 23 Punkte das Konto des SV Pang und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Mit nur 13 Gegentoren hat das Team der Gelb-Schwarzen die beste Defensive der Kreisklasse 1.

Mehr als zwei Tore pro Spiel muss der TSV Breitbrunn im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Pang kassiert insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Sehr interessant ist die Frage, was Breitbrunn als Heimteam gegen den SVP ausrichten wird. Denn auswärts ist die Mannschaft in Gelb-Schwarz, im Gegensatz zu den Partien auf dem eigenen Platz, noch ganz ohne Punktverlust. Mit dem SV Pang empfängt der TSV Breitbrunn-Gstadt diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentare