Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Au II - NK Croatia Rosenheim (1:4)

Croatia Rosenheim nimmt drei Punkte mit nach Hause

ASV Au II - NK Croatia Rosenheim (1:4)
+
ASV Au II - NK Croatia Rosenheim (1:4)

Nach 90 Minuten im letzten Match der Saison verlor die Reserve des ASV Au 1:4 und verließ den Platz wie so oft in dieser Saison ohne Punkte. Im Hinspiel hatten sich die Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden getrennt.

Schlussendlich reklamierte der NK Croatia Rosenheim einen Sieg in der Fremde für sich und wies Au II mit 4:1 in die Schranken.

Mit der Leistung der letzten Spiele vor dem Saisonende wird der ASV II so unzufrieden wie mit dem gesamten Saisonverlauf sein. Ein Punkt aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz. Die Verantwortlichen des Gastgebers werden ein ernüchterndes Saisonfazit ziehen. Gerade einmal zwei Siege und fünf Remis brachte das Schlusslicht zustande. Demgegenüber stehen satte 19 Niederlagen. Von diesem Angriff hatten alle Mannschaften der Liga in dieser Spielzeit am wenigsten zu befürchten: Die Auer Zweite schoss lediglich 27 Tore. Mit 86 Gegentreffern stellte die Zweite vom Kreuthweg die schlechteste Defensive der Liga. Nach allen 26 Spielen steht die Zweite der Auer auf dem 14. Tabellenplatz.

Die Saisonbilanz von Croatia Rosenheim kommt dürftig daher, wie sechs Siege, acht Remis und zwölf Niederlagen nachhaltig belegen. Im Angriff des Gastes fehlte es in diesem Fußballjahr eindeutig an Durchschlagskraft, was an 37 geschossenen Toren in der Saisonstatistik eindeutig ablesbar ist. Dieses Mal entkommt der Klub der Rosenheimer Kroaten nur knapp dem Abstieg. Nach 26 Spielen steht Croatia aus Rosenheim auf Platz elf.

Kommentare