Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC BiH Rosenheim - SV Tattenhausen (0:6)

Tattenhausen auf Aufstiegskurs

Kreisklasse 1
+
FC BiH Rosenheim - SV Tattenhausen (0:6)

Der FC BiH Rosenheim hat den Start ins neue Fußballjahr nach acht Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 0:6-Niederlage gegen den SV Tattenhausen verdaut werden. Die Überraschung blieb aus: Gegen Tattenhausen kassierte BiH Rosenheim eine deutliche Niederlage.

Kurz nach Spielbeginn schockte Thomas Masberg Bosna und traf für den SVT im Doppelpack (1./6.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. In Durchgang zwei lief Danijel Boskovic anstelle von Muhamed Isanovic für den FC BiH Rosenheim auf. In der 50. Minute legte Marinus Niedermaier zum 3:0 zugunsten des SV Tattenhausen nach. Das 4:0 für den Sportverein Tattenhausen stellte Masberg sicher. In der 53. Minute traf er zum dritten Mal während der Partie. Den Vorsprung des Sportverein aus Tattenhausen ließ Kilian Fröhlich in der 69. Minute anwachsen. Josef Kriechbaumer überwand den gegnerischen Schlussmann zum 6:0 für den SV aus Tattenhausen (72.). Der SVT 1968 überrannte BiH Rosenheim förmlich mit sechs Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Bosna bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Kreisklasse 1. Momentan besetzt die Heimmannschaft den ersten Abstiegsplatz. Die Offensive von Bosna i Hercegovina Rosenheim zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – vier geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Tattenhausen nimmt mit 15 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Mit nur fünf Gegentoren stellt die Wood-for-Fun-Elf die sicherste Abwehr der Liga. Nur einmal gab sich das Team in Grün-Weiß bisher geschlagen. Zuletzt lief es erfreulich für die Mannschaft der Grün-Weißen, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Am kommenden Sonntag tritt der FC BiH Rosenheim beim ASV Flintsbach an, während der SVT einen Tag zuvor den TSV Brannenburg empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare