Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC BiH Rosenheim - TSV Brannenburg (1:4)

Brannenburg auf Aufstiegskurs

Kreisklasse 1
+
FC BiH Rosenheim - TSV Brannenburg (1:4)

BiH Rosenheim hat den Start ins neue Fußballjahr nach elf Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 1:4-Niederlage gegen Brannenburg verdaut werden. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Der TSV 1920 löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Johannes Gasteiger stellte die Weichen für den Turn- und Sportverein aus Brannenburg auf Sieg, als er in Minute 29 mit dem 1:0 zur Stelle war. In der 38. Minute verwandelte Michael Kraxenberger einen Elfmeter zum 2:0 für den TSV 1920 Brannenburg. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Mirvet Alesevic war es, der in der 71. Minute den Ball im Tor des TSV Brannenburg unterbrachte. Doppelpack für den Brannenburger TSV: Nach seinem ersten Tor (84.) markierte Mika Hanssum wenig später seinen zweiten Treffer (90.). Am Schluss siegte Brannenburg gegen Bosna.

Momentan besetzen die Gastgeber den ersten Abstiegsplatz. Vollstreckerqualitäten demonstrierte BiH Rosenheim bislang noch nicht. Der Angriff von Bosna i Hercegovina Rosenheim ist mit fünf Treffern der erfolgloseste der Kreisklasse 1.

Der TSV 1920 hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Führenden inne. Erfolgsgarant des Gasts ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 39 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Die Saison des TSV Brannenburg verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat Brannenburg nun schon sieben Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte. Der TSV 1920 erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Die Defensivleistung von Bosna lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den TSV Brannenburg offenbarte der FC BiH Rosenheim eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.

In zwei Wochen trifft BiH Rosenheim auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 05.11.2022 beim SV Pang antritt. Brannenburg ist am kommenden Mittwoch zu Gast bei Pang.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare