Vorbericht: TV Feldkirchen - SB DJK Rosenheim II

Kellerduell am Sonntag

+
Vorbericht: TV Feldkirchen - SB DJK Rosenheim II

Die Reserve der SB Rosenheim will wichtige Punkte im Kellerduell bei Feldkirchen holen. Der TVF kam zuletzt gegen den NK Croatia Rosenheim zu einem 2:2-Unentschieden. Der SBR II gewann das letzte Spiel gegen den TuS Großkarolinenfeld mit 4:2 und belegt mit vier Punkten den 13. Tabellenplatz.

Insbesondere an vorderster Front liegt beim TV Feldkirchen das Problem. Erst zehn Treffer markierte das Heimteam – kein Team der Kreisklasse 1 ist schlechter. Die Bilanz von Feldkirchen nach acht Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, zwei Remis und vier Pleiten zusammen.


Der SB DJK Rosenheim II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,43 Gegentreffer pro Spiel. Auswärts verbuchten die Gäste bislang erst vier Punkte. Die formschwache Abwehr, die bis dato 24 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des SB Rosenheim II in dieser Saison. Der SBR II holte aus den bisherigen Partien einen Sieg, ein Remis und fünf Niederlagen.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Der SB DJK Rosenheim II wie auch der TVF haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare